Altbausanierung- So kann man es gestalten

Ein Innenhof mit innenliegenden Balkonen erhält eine optische Aufwertung. Senkrechte geplante optische Lisenen werden als lastabtragende Profile zur Aufnahme der Geländer, sowie einer bewusst nicht vollflächigen Dachverglasung eingesetzt. Die nicht verglasten Felder wurden bewußt als Pergola-Veranda-Optik fortgeführt.

Die Geländeranlagen - allesamt verglast - schweben über der Balkonfläche. Keine Stützen, keine Reinigungsprobleme, keine Bodenbelagsprobleme. Und das Alles auch noch weitgehendst pflegeleicht.

Durch verschiebbare Rahmenelemente, später noch mit Holzlamellen gefüllt, ermöglichen einen Sicht- aber auch Sonnenschutz, und das variabel stufenlos an jeder Stelle des Balkones verschiebbar.

Die Verblendung läßt alle Anschlüsse, wie Dachrinne, Fliesenkanten etc. optisch verschwinden.